Über EESTEC

EESTEC ist die Abkürzung für Electrical Engineering STudent's European assoCiation. Es ist ein Netzwerk von eigenständigen LC's (Local Committees) an verschiedensten Standorten in Europa. Es ist eine nicht politische, nicht kommerzielle Organisation für Studenten der Elektrotechnik, des Maschinenbaus, der Informatik, aber auch anderer Ingenieursdisziplinen.

EESTEC Congress 2014 in Athen

Der Zweck der Organisation ist es, unseren Mitgliedern die Möglichkeit zu bieten, internationale Kontakte zu knüpfen und ganz Europa kennen zu lernen. Dies ermöglicht EESTECseinen Mitgliedern durch die Teilnahme an verschiedenen Events, die jeweils von den einheimischen EESTECern vor Ort organisiert werden. Aber nicht nur der kulturelle Austausch, sondern auch die Verbesserung der fachlichen, technischen als auch soft-skills Kompetenzen seiner Mitglieder ist Ziel unserer Organisation. EESTEC möchte seinen Mitgliedern die Möglichkeit bieten, Fähigkeiten zu entwickeln, welche im Studienalltag nicht vermittelt werden. Wir sehen uns als Bindeglied zwischen Studenten und Industrie. Unsere Mitglieder kommen an zahlreichen Schnittstellen, wie beispielsweise beim Fundraising, dem Event-Sponsoring und der Event-Durchführung in Kontakt mit der Industrie.

Erreichen können wir unsere Ziele durch aktuell 6000 engagierte und motivierte Mitglieder in den verschiedensten Ländern Europas, die sich alle auf freiwilliger Basis für EESTEC engagieren, aber auch selbst profitieren.

Mehr über EESTEC findet ihr unter den folgenden Adressen:

EESTEC International - http://eestec.net
YouTube Channel - http://www.youtube.com/user/EESTEChannel
Wikipedia - http://en.wikipedia.org/wiki/Electrical_Engineering_Students'_European_Association

Ein Fachverband der