Was wir bieten

Interne Events

Ein wichtiger Bestandteil von EESTEC ist das Networking. Während des ganzen akademischen Jahres bietet das LC Zürich deshalb diverse Möglichkeiten an, gleichgesinnte Mitstudenten in einem entspannten Ambiente kennezulernen und sich auszutauschen. Einige Events haben sich speziell in das LC-Leben eingeprägt und sind deshalb Tradition geworden:

Herbstsemester

Das Herbstsemester steht ganz im Zeichen der Erstsemestrigen und deren Einführung in EESTEC:

Gemeinsamer Ausflug ans IMW Ljubljana Seit Jahren veranstaltet das LC Ljubljana in Zusammenarbeit mit anderen Studentenorganisationen im November ein sogenanntes International Motivational Weekend (IMW). Dieses Wochenende ist die perfekte Gelegenheit, etwas Abstand vom Studium zu gewinnen und einen ersten Kontakt mit EESTECern aus ganz Europa zu knüpfen. Auf dem Programm stehen jeweils ein vierstündiges Soft Skill Training, zwei Mottopartys und jede Menge Spass und Gelegenheiten, neue Leute kennenzulernen.

EESTEC Skiweekend Unser ältester Event ist das traditionelle Skiweekend. Wir fahren gemeinsam in eine Berghütte und rocken die Pisten - EESTEC Style. Abends dann geht es je nach Lust auch gerne Mal in ein Thermalbad, um die Muskeln zu entspannen, bevor dann in der Skihütte oder im nächstegelegenen Dorf beim Tanzen die Muskeln schon für den nächsten Pistentag vorbereitet werden. Manchmal besuchen uns EESTEC Freunde aus ganz Europa, denn dieses Wochenende hat sich mit der Zeit zum heissen Insider Event etabliert.

Frühlingssemester

Im Frühlingssemester steht unser grösstes internationales Event an: der Workshop für alle EESTECer. Aber auch kleine, aber feine interne Events sorgen dafür, dass du eine volle EESTEC-Agenda hast.

Workshop in Zürich Es ist Payback-Zeit! Nachdem unsere Member diverse Workshops in allen erdenklichen europäischen Städten besucht haben, organisieren wir auch einen Workshop für alle interessierten EESTECer. Das Thema des Workshops wird jedes Jahr vom OK bestimmt. Bisherige Workshops weisen ein weites Themenspektrum auf: Von Businnesssimulationen bis zum real-life Nachbau des Smartphone-Klassikers Angry Brids (unter dem Motto "Angry Engineers") und dem Eigenbau rasanter Slotcars war schon alles dabei. Nach 5-tägigen akademischen Teil zeigen wir den rund 20 Teilnehmern dann auch noch die Schweiz von oben: An den Workshop angehängt findet jeweils ein International Motivational Weekend (IMW) statt. In dessen Rahmen ziehen wir in die Berge und sorgen dafür, dass den Teilnehmern die Schweiz nur in bester Erinnerung bleibt.

International Motivational Weekend Im Anschluss an den Workshop findet das IMW statt, welches nicht nur allen unseren Mitgliedern, sondern auch allen interessierten AMIVlern offen steht. Diverse Aktivitäten sorgen auch dann dafür, dass es niemandem langweilig wird. An einem Abend findet dann die Swiss Night statt, an der die Reaktionen der Workshopteilnehmer auf Käsefondue oder Raclette mit einem gewissen Unterhaltungswert beobachtet werden kann.

Gemeinsamer Ausflug ans IMW München Ähnlich wie in Ljubljana im Herbst findet im Frühjahrssemester jeweils auch in München ein IMW statt, welches von uns gerne gemeinsam besucht wird.

Motivationsgrillen Gegen Ende des Semesters steht jeweils das Motivationsgrillen an. Bevor das grosse Lernen der Semesterferien losgeht, treffen wir uns noch einmal gemeinsam am See und geniessen einen der ersten Sommertage des Jahres gemeinsam bei Fleisch und feinster Musik.

Ein Fachverband der